Seitenanfang
Christian Weiss




Worum es geht:

Achtsamkeitsbasierte Psychotherapiemethode Biosynthese®– sie ist körperbezogen, tiefenpsychologisch fundiert und spirituell ausgerichtet.

Verbundenheit von allem mit allem – Körper, Gedanken und Emotionen beeinflussen sich wechselseitig in der Beziehung zu sich selbst wie in den Beziehungen zu andern.

Durch Schulung von Achtsamkeit und Aufmerksamkeit wird Präsenz aufgebaut, welche erlaubt, in der Vergangenheit erlernte destruktive Lebens- und Beziehungs-Strukturen durch konstruktive zu ersetzen.

Vermittlung von Verständnis und Werkzeugen für wirksames Zusammenspiel von Körper, Psyche und Seele:
Akzeptanz und Würdigung erworbener Lebenshaltungen als Anpassungs- und Überlebens-Leistungen und Grundlage für Veränderungs- und Gesundungsprozesse,
Entspannungs- und Entstressungs-Rituale, Bewusstseinserweiterung durch Meditation, Seelennahrung für inneres Wachstum, Methoden zur Erhöhung des Energieniveaus.

Unter Methoden finden sie vertiefte Angaben über die Psychotherapiemethode Biosynthese®, unter Psychotherapie-Methode Details über den Verlauf der Psychotherapie.


Kurse zur Stärkung von Selbstkompetenz, Selbstregulierung und Widerstandsfähigkeit (Resilienz) u.a. als Prävention und/oder Ausstieg aus einem Burn-Out.

Neben meiner Arbeit als Psychotherapeut mit einzelnen Menschen und Paaren biete ich auch Kurse an zur Stärkung von Selbstkompetenz und Selbstregulierung, um die Widerstandsfähigkeit (Resilienz) der Teilnehmenden zu stärken mit dem Ziel, die Herausforderungen und Stürme des Lebens besser zu meistern.

Eine Übersicht über alle Kurse finden sie unter Kursprogramm und Ganzes Kursprogramm 2013/14 (PDF).