Seitenanfang
Christian Weiss

Tarife
Einzel-Psychotherapie, Paar-Psychotherapie, Lehrtherapie IIBS, Supervision


Grundversicherung
Leider ist es zurzeit nicht möglich, für meine Arbeit Leistungen zu beziehen über die Grundversicherung der Krankenkassen.

Zusatzversicherung
Zusatzversicherte mit Einschluss von Psychologischer oder Nicht-Ärztlicher Psychotherapie erhalten Teil-Leistungen von der Krankenkasse. Ansätze und Bedingungen sind verschieden. Bitte bei der Kasse abklären oder nachschauen: Liste der Krankenkassen-Zusatzversicherungs-Leistungen für Psychotherapie: Kassen-Leistungen (PDF). Quelle: Schweizerischer Psychotherapeuten Verband ASP.
 
IV/Unfall-Versicherungen und Lehr-Therapien IIBS
Bezahlt die IV/Unfall-Versicherung die Psychotherapie, gelten besondere Tarife, ebenso bei Lehr-Therapien im Rahmen des Internationalen Institutes für Biosynthese IIBS.

Paar-Psychotherapie
Für Paar-Psychotherapie gilt für Einzelsitzungen und fortlaufende Psychotherapien mit und ohne Zusatzversicherung ein Einheits-Tarif von CHF 190.- (50 Min.).

E i n z e l - P s y c h o t h e r a p i e - T a r i f - S t r u k t u r e n

Einzelsitzung Einzel-Psychotherapie und Supervision (50 Min.):CHF 160.–
Fortlaufende Einzel-Psychotherapie mit Zusatzversicherung (50 Min.):CHF 160.–
      

Sobald der Maximal-Beitrag der Zusatzversicherung ausgeschöpft ist, gelten die abgestuften Ansätze für Selbst-BezahlerInnen (s. unten). Telefonische und E-Mail-«Sitzungen» sowie Aufwendungen für Berichte, Besprechungen, Akten-Studium u.ä. unterliegen dem gleichen Tarif wie Praxis-Sitzungen.

Beispiel

Kosten Sitzung (50 Min.)CHF 160.–
Beitrag ZusatzversicherungCHF 100.–
Effektive Kosten CHF  60.–
      

Fortlaufende Einzel-Psychotherapie als Selbst-BezahlerIn (50 Min.):
Der Sitzungs-Ansatz richtet sich nach dem Einkommen. Dies gilt nur für fortlaufende Therapien, nicht für Einzelsitzungen.

Abstufung der Tarife

Brutto-Einkommen (100%)*Tarif         
Bis und mit CHF 5000.–CHF 130.–
CHF 5001.– bis 5500.–CHF 140.–
CHF 5501.– bis 6000.–CHF 150.–
CHF 6001.– bis 6500.–CHF 160.–
CHF 6501.– bis 7000.–CHF 170.–
ab CHF 7001.–CHF 180.–
      

* Das Einkommen, wovon man lebt, unabhängig davon, ob es durch Lohnarbeit, selbstständige Tätigkeit, AHV/IV und Pensionskasse, Alimente oder Vermögen entsteht und unabhängig davon, ob das Einkommen für eine Einzelperson, ein Paar oder eine Familie gebraucht wird.


Bezahlungs-Modus und (Teil-)Rückerstattung durch Krankenkasse
Es kann bar oder mit Monatsrechnung bezahlt werden. Quittung (bei Bar-Bezahlung) oder Rechnung (ohne Einzahlungsschein) sofort nach Erhalt an die Krankenkasse schicken.