Seitenanfang
Christian Weiss

Unterschied Krisenintervention/Psychotherapie

Eine Psychotherapie ist geplant. Es wird ein Vorgehen besprochen mit einer detaillierten Zielplanung (was soll verändert werden?), einer Zwischen-Evaluation der Wirksamkeit nach ca. 6 Sitzungen sowie einer End-Evaluation beim Abschluss.

Eine Krisenintervention ist nicht geplant und hat den Zweck, möglichst schell Wege aus der Krise zu finden mit möglichen Anschlusslösungen, zum Beispiel Übergang in eine ordentliche Psychotherapie. Wenn sich die Krise so nicht lösen lässt, werden die Betroffenen ans KIZ Krisen-Interventions-Zentrum IPW der Stadt Winterthur verwiesen.